Empfang

  Über uns  

Download

 

Team

 

Kontakt

 

Wasseranalyse

 

Über Wasser

 

Zählerablese

 

Links

 

 

 

Analysedatum:

24.05.2017

Oberwart

Pinkafeld

Kohfidisch

Güttenbach

Parameter

  Mikrobiologie

 

       
  KBE * 22 in 1 ml

0

0

9 0  
  KBE * 36 in 1 ml

0

0

1 0  
 

Coliforme Bakterien

in 250 ml

0

0

0 0  
 

Escherichia coli

in 250 ml

0

0

0 0  
  Chemie          
  Elektrische Leitfähigkeit (uS/cm)

245

187 523 502  
  pH-Wert

7,4

8,1 8,3 8,1

6,5 - 9,5

  Gesamthärte    (°dH)

13,6

4,8 13,6 14,8  
  Karbonathärte (°dH)

12,5

4,8 13,6 14,8  
  Eisen

 < 0,02

0,12  < 0,02 < 0,02  
  Mangan (mg/l) ** < 0,02 0,02 0,02 < 0,02  
  Pestizide

nicht

nach- weis- bar  
  Nitrat (mgNO3/l)  

7

<1 4 6 50 (***
  Nitrit (mg/l)

0,02

< 0,01 <0,01 < 0,01

 

  Chlorid (mg/l)

14

<1 2 6

200 (****

  Sulfat (mg/l)

29

13 13 13

250 (****

  Amonium (mg/l)

<0,02

<0,02 0,04 < 0,02  
  Kalium (mg/l) 2 1 2 2  
  Kalzium (mg/l) 64 21 66 76  
  Magnesium (mg/l) 20 8 19 18  
  *Koloniebildende Einheiten        **< kleiner als

  ***) Parameterwert                   ****)Indikatorparameterwert

 
 
 

Trinkwasserüberprüfungen

Die Untersuchung des Trinkwassers erfolgt in regelmäßigen Abständen und umfasst die Analyse des Wassers, die Kontrolle der Wasserversorgungsanlage und die Beurteilung der örtlichen Situation der Wasserspender. Die Trinkwasseruntersuchung wird von nach dem  Lebensmittelgesetz dazu berechtigten Personen durchgeführt. Im entsprechend ausgestatteten Labor werden dann chemische und mikrobiologische Untersuchungen durchgeführt. Die für Konsumentinnen und Konsumenten bedeutsamen Parameter werden hier zusammengefasst.  Für weiterführende Auskünfte bezüglich der Wasserinhaltsstoffe steht Ihnen der Wasserverband gerne zur Verfügung. Mehr Informationen  ganz allgemein bekommen Sie auf der Seite "Wasserqualität" und über unser Wasserlexikon.

 

Parameterwert /Indikatorparameterwert

Der Indikatorparameterwert laut Trinkwasserverordnung, entspricht einem Richtwert, u.B. unter der Bestimmungsgrenze 0,0x mg/l. mehr

 

Die Härte des Wassers

Das Trinkwasser des Wasserverbandes Südliches Burgenland I pendelt zwischen 5 °dH. (mäßig hart) und 14 °dH. (ziemlich hart). Um die Härte in Ihrer Gemeinde zu erfahren bitte klicken.

   

 

Um (viel) mehr über Wasserhärte, Enthärtung, Parameterwerte, Wasserverbrauch und vieles rund um das Thema Wasser ... zu erfahren, gehen Sie bitte zur Seite  "Über Wasser"