Empfang

  Über uns  

Download

 

Team

 

Kontakt

 

Wasseranalyse

 

Über Wasser

 

Zählerablese

 

Links

 
 

Brunnen Römerbrücke Pinkafeld

 

Das Wasserschloss des WVSB wurde 2003mit der Erkundung  begonnen und 2008 fertiggestellt. Der Brunnenfeld besteht aus 3 Brunnen mit unterschiedlicher Tiefe weil die unterschiedlichen Grundwasserströme unterschiedlich gefasst wurden. Die Bohrtiefen betragen 40, 120, und 180m. Insgesamt wird aus dem Gesamten Brunnenfeld eine Wassermenge von 3,3 Mio Liter pro Tag gefördert. Diese Brunnen - sicherlich einer der Stärksten Brunnen im gesamten Südburgenland - versorgen das Wasserwerk Pinkafeld wozu eine eigene Rohwasserleitung errichtet wurden. Um auf diesen Bohrpunkt zu kommen waren umfangreiche Geologische und Hydrogeologische Untersuchungen um das Neuland zu erschließen. Die Untersuchungen haben uns vollkommen recht gegeben.

 

Das Wasserschloss des WVSB

 
 
 
 
 
 
 

zurück