Empfang

  Über uns  

Download

 

Team

 

Kontakt

 

Wasseranalyse

 

Über Wasser

 

Zählerablese

 

Links

oben
 
 

Die Härte Ihres Trinkwasser

Der Härtegrad von Regenwasser bzw. Niederschläge liegt bei Null. Regenwasser enthält aber einen Anteil an gelöstem Kohlendioxid. Durch diesen Kohlensäuregehalt entsteht die Wasserhärte während des Versickerns von Wasser durch Böden oder beim Durchfluss durch Grundwasserleiter und Herauslösen von Mineralstoffe aus den verschiedenen Gesteinsschichten, Steine,  und Schotter. Deshalb hängt es stark vom geologischen Untergrund ab, welche und wie viel Härtebildner in Lösung gehen können (mehr).

Vollversorgte Gemeinde

 

Badersdorf

Bildein

Deutsch Schützen

Eberau

Güttenbach

Jabing

Kemeten

Mischendorf

 

12 - 14 °dH

12 - 14 °dH

12 - 14 °dH

12 - 14 °dH

14 - 18 °dH

12 - 14 °dH

12 - 14 °dH

12 - 14 °dH

 

- Moschendorf

- Oberwart

- Riedlingsdorf

- Rotenturm an der Pinka

- Schachendorf

- Schandorf

- Stadtschlainig

- Weiden bei Rechnitz

 

12 - 14 °dH

05 - 14 °dH

05 - 08 °dH

12 - 14 °dH

08 - 14 °dH

12 - 14 °dH

05 - 08 °dH

07 - 10 °dH

 

Wasserhärte inklusive Ortsteile: Bitte klicken

Teilversorgte Gemeinde

. Wenden Sie sich bitte an Ihr Gemeindeamt

Um mehr über Wasserhärte und Enthärtung zu erfahren, besuchen Sie bitte die Seite "Über Wasser"