Wasser ist  die unverzichtbare Lebensgrundlage für Mensch und Natur und zwar in vielerlei Hinsicht*

 
 

A

B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

Xenobiotika

Xenobiotika (eng. xenobiotics) kommt vom gr. xenos fremd, andersartig und bezeichnet jene anthropogene Fremdstoffe, die nicht natürlich gebildet und in biologischen Systemen kreislauffremd sind. Xenobiotika sind meistens biologisch nur schwer oder gar nicht abbaubar, und können unter Umständen eine toxische Wirkung haben. Oft wird daher der Begriff mit toxisch verwechselt bzw. gleichgesetzt. Bei Verwendung des Begriffs muss darauf geachtet werden welcher Körper gemeint ist. In der Biochemie umfasst der Begriff Xenobiotika alle körperfremde Stoffe. Prominente Xenobiotika sind Schädlingsbekämpfungsmittel, diese verunreinigen Wasser und Luft.