Empfang

  Über uns  

Download

 

Team

 

Kontakt

 

Wasseranalyse

 

Über Wasser

 

Zählerablese

 

Links

oben
 
 

Über Geld sprechen wir sehr wohl!

Mit 1. Jänner 2018 wurde der Trinkwasserpreis, aufgrund der Indexanpassung, um 1,5% erhöht. 2018 wird beim WVSB ein Liter Trinkwasser - auch in das oberste Stockwerk, umweltfreundlich, frei Haus geliefert, gekühlt und ohne Verpackungsmaterial - 0,00158 Cent kosten, ein Kubikmeter (1000 Liter) 1,58 Euro brutto inkl. 10% USt (1,42 Euro netto). Für einen durchschnittlichen Haushalt mit einem Wasserverbrauch von 140 m³ pro Jahr bedeutet das heuer einen monatlichen Mehraufwand von 23 Cent, einen jährlichen von 2,80 Euro brutto inkl. USt!

Der kommunale Betrieb WVSB ist nicht auf Profit ausgerichtet. Hohe Investitionen sind allerdings ständig erforderlich. 2017 war sehr viel los, wie Sie auf unserer Homepage Schritt für Schritt feststellen konnten. 2018 wird weiterhin kräftig in den Ausbau und die Erneuerung der Infrastruktur investiert werden.

Mithilfe des Einsatzes modernster Technik - Stichwort Trinkwasserversorgung 4.0, in diesem Bereich leistet der WVSB Pionierarbeit - werden Ihre Wassergebühren die Versorgungssicherheit dauerhaft gewährleisten. Wir werden natürlich regelmäßig auf unserer Homepage über das Geschehen informieren.

UND... Alle Konsumenten, die sich genau vergewissern wollen „wo das Geld (Ihre Wassergebühren) liegt“, sind recht herzlich eingeladen die zahlreichen Anlagen Ihrer Trinkwasserversorgung zu besuchen.

Folgen Sie nur unserem Spezialist...!

… und zwar ohne Ihr gemütliches Heim zu verlassen!