Empfang

  Über uns  

Download

 

Team

 

Kontakt

 

Wasseranalyse

 

Über Wasser

 

Zählerablese

 

Links

 
 

Pumpwerk und Zwischenbehälter Stuben

 

Diese Anlage wurde in den Jahren 2003 - 2005 errichtet als die beiden Ortsteile der Gemeinde Bernstein (Stuben und Redlschlag) an den WVSB angeschlossen wurden. Um sich einen sehr teuren und aufwendigen Leitungsbau zu ersparen, wird Quellwasser von Stuben des Wasserverbandes Bad Tatzmannsdorf, Oberschützen, Mariasdorf zu den beiden Ortsteilen gepumpt. Jenes Wasser, das da entnommen wird, wird in das System des Wasserverband Bad Tatzmannsdorf (WVBTOSMD) über die Anlagen in Schlaining wieder zurückeingespeist. Die Pumpstation besteht aus 2 Pumpen, die bis zu 15 bar und max. 5l/s leisten und im Wechselbetrieb betrieben werden. Zusätzlich gibt es einen Zwischenbehälter, der auch 2-kammrig ausgeführt ist, mit je 10m³ Fassungsinhalt.

 

Der kleinste viereckige Zwischenbehälter des WVSB

 
 
 
 
 
 

zurück