Empfang

  Über uns  

Download

 

Team

 

Kontakt

 

Wasseranalyse

 

Über Wasser

 

Zählerablese

 

Links

oben
 
 
 

Gut gewappnet für die Schwimmbadsaison

 

Nach dem - heuer  ausnahmsweise kalten - Winter - wird die diesjährige Badesaison bald starten. Zeit an die Schwimmbadbefüllung - mit "Trinkwasserqualität" -zu denken! Befüllungen von Schwimmbädern sind über den Hausanschluss möglich. Befüllungen vom öffentlichen Hydrantennetz des WVSB sind auch unter gewisse Bedingungen möglich. Die handelsüblichen, selbst aufstellenden Pools haben einen Inhalt von üblicherweise 6.000 bis 8.000 Liter. Über den Wasseranschluss ist es möglich, bis zu 2500 Liter pro Stunde zu liefern. Wir sind der Meinung, dass die Befüllung von Schwimmbädern bis zu einem Gesamtinhalt von 20.000 Litern über den Hausanschluss vernünftig ist. Befüllungen von größeren Schwimmbädern sind vom öffentlichen Hydrantennetz  möglich aber ausschließlich der Genehmigung des Wasserverbandes unterstellt. Für diese Maßnahme stellt der Verband Wasserzähler für Hydranten zur Verfügung, unter folgenden Bedingungen:

- Hinterlegung einer Kaution von 200,00 €
- Mietpauschale 22,00 € pro Tag
- Abrechnung des Wasserverbrauches nach tatsächlichem Aufwand um 1,55 € pro Kubikmeter was für einen 20.000 Liter Pool Gesamtkosten von 30 € darstellen

  würde.

 

                                 Zeit an die Schwimmbadbefüllung - mit "Trinkwasserqualität" - zu denken                                    

 
 

zurück