Empfang

  Über uns  

Download

 

Team

 

Kontakt

 

Wasseranalyse

 

Über Wasser

 

Zählerablese

 

Links

oben
 
 
 

Wasser gilt als Quelle des Lebens und spielt seit Menschengedenken eine herausragende Rolle. Der menschliche Körper besteht zu ca. 60 Prozent aus Wasser, bei Kleinkindern sind es sogar bis zu 75 Prozent (der Anteil nimmt aber bis zum Lebensende wieder sukzessive ab). In einem Menschen mit 75 kg Körpergewicht stecken über 50 Liter Wasser. Das beginnt beim Transport von Sauerstoff und Nährstoffen, reicht über die Kühlung durch das Schwitzen, bis hin zur Entgiftungsfunktion über Niere und Leber. Unter Normalbedingungen - das heißt keine körperliche Anstrengung oder sportliche Aktivität, keine heißen Außentemperaturen - braucht ein Mensch insgesamt 35 bis 40 Milliliter Wasser pro Kilogramm Körpergewicht, das sind rund zwei Liter Flüssigkeit für die Frau und 2,5 Liter für den Mann, ca. 1,5 bis 2 Liter für Kinder bis 10 Jahre, 2 Liter für Kinder ab 10 Jahre (Kinder benötigen mehr Wasser pro kg Körpergewicht als Erwachsene). Bei Hitze oder  starker körperlicher Anstrengung, z. B. bei Sportlern, kann der tägliche Wasserbedarf das 3- bis 4-fache erreichen. Die gesamte Menge muss man nicht trinken, weil ungefähr ein Drittel davon durch die Nahrung aufgenommen wird. Unter normalen Bedingungen übersteigt die Wasseraufnahme den Wasserbedarf deutlich. Trinken Sie sich bei jeder Angelegenheit - in der Sommerhitze ganz besonders -  gesund mit dem wichtigsten, einfachsten, am strengsten kontrollierten (und günstigsten!) Heilmittel, nämlich Leitungswasser!

 

            Zurück                         Trinken Sie sich - in der Sommerhitze ganz besonders -  gesund mit Leitungswasser!                                    weiter