Empfang

  Über uns  

Download

 

Team

 

Kontakt

 

Wasseranalyse

 

Über Wasser

 

Zählerablese

 

Links

oben
 
 
 

Ständig wird daran gearbeitet, die Hauptanlage des WVSB - das Wasserwerk Oberwart nicht nur in Schuss zu halten, sondern auch immer an den neuesten technischen Stand anzugleichen. Noch vor kurzem wurde die neue „Sparpumpe“ installiert - für den Wassertransport ist ein nicht unwesentlicher Pumpaufwand und dementsprechend viel „Stromgeld“ erforderlich – nun ist ein wesentlicher Teil der Wasserqualitätssicherung an der Reihe, die vier UV Anlage, die dafür sorgen, dass jeder Tropfen, der das Wasserwerk verlässt - nachweislich nach den (sehr) strengen Vorschriften - völlig ohne Chemie desinfiziert wird. Die bestehenden Anlagen haben ihren Beitrag geleistet und sind seit 1997 im Vollbetrieb. Jetzt geht aber eine Ära zu Ende. Bei der UV-Anlage geht es nicht nur um Sicherheit und um High-Tech. Die alten analogen Einbauteile werden durch High-Tech- elektronische Einbauteile ersetzt, deren Zuverlässigkeit erhöht wird. Ultraviolettstrahlungen sind elektromagnetische Wellen mit kurzer Wellenlänge. Licht tötet Bakterien, Keime und Viren äußerst effizient. Bei der Bestrahlung des Wassers mit bestimmten Wellenlängen des ultravioletten Bereiches, erfolgt eine sofortige Desinfektion des Wassers. Damit ist eines sichergestellt: Bei den Kontrollen, die mit spezialisierten Labors regelmäßig durchgeführt werden, wird weiterhin die gute Nachricht auf unserer Wasseranalyse-Seite  lauten: "optimale Qualität"

 

                                          Zurück                             Bei der Bestrahlung des Wassers  erfolgt eine sofortige Desinfektion des Wassers        

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

zurück